Gruppenkurs für Fortgeschrittene (nur für Absolventen eines „Beginner“-Kurses)

Kosten: 290 € inkl. MwSt.
Dauer: 10 Termina á ca. 1,5 Std. / weitere Übungsstunden je 20 €
Teilnehmer: 3 – 6 Teilnehmer
Termine: Vormittags-, Nachmittags- sowie Abendkurse.
Ort: Wechselnde Ausbildungsorte, sowohl nur in Düsseldorf, nur im Kreis-Mettmann, nur in Wuppertal.

Sie wollen mehr

Sie haben durch unseren Beginnerkurs die Grundprinzipen schon gut verinnerlicht, sind bereits viel handlungssicherer und Ihr Hund lässt sich schon recht angenehm durch den normalen Hundealltag führen.

Aufbauend auf diesen Status geht es im Fortgeschrittenen-Kurs weiter.
Wir vertiefen das Gelernte durch noch mehr Anspruch und wechseln deshalb zunehmend die Örtlichkeiten.

Dieser Kurs führt uns in fremde Wälder, zu Reitställen, auf Bauernhöfe, in die Stadt, an den Bahnhof etc.

Ziel ist, dass Ihr Hund…

  • im Freilauf auf Entfernung auf Ihr Signal hin stoppt und sich hinlegt/-setzt, wenn z.B. Jogger, Reiter oder Radfahrer im Wald zügig vorbei wollen.
  • kommt, wenn Sie ihn rufen – egal ob andere Tiere wie Hunde, Huhn, Pferd oder Katze etc. anwesend sind
  • auf alle Verbote zuverlässig reagiert, egal wie interessant der Reiz ist – ob Huhn, Katze, Pferd oder …
  • zuverlässig sitzen bleibt/liegen bleibt, auch unter starker Ablenkung in ungewohnter Umgebung
  • bei Ihnen / bei Fuß geht vorbei an fremden Hunden, Pferden, Hühnern, am Bahnhof und in der Stadt
  • nicht an der Leine zieht (in diesem Fall eingeschränkt: entsprechend Ihrer Konsequenz)
  • sich ruhig und entspannt im Restaurant / Café verhält

Wir erleben öfter, dass Kursteilnehmer zwar das maximale Ziel wollen, aber nicht bereit sind, sich entsprechend zu engagieren. Wir verlangen nichts unmögliches, „nur“, dass der Hundebesitzer BEREIT ist zur notwendigen Konsequenz (auch gegen sich selbst) sowie zur notwendigen Motivation seines Hundes.