Hundeschule Wuppertal Düsseldorf

Was gibt es Neues?

Bleibt auf dem Laufenden

Seit 1999 – Hundeschule Rhein-Wupper corporate

Bereits seit 1999 bewährt sich unser klares Konzept in der Hundeausbildung, das wir gerne stetig überarbeiten und modernisieren.

Für Sie als Hundebesitzer ist sicher nicht nur ein Erfolg der Erziehung wichtig, sondern ebenso der Weg dorthin.

Deshalb gehört für uns der regelmäßige Besuch von Fortbildungen zum Arbeitsalltag und selbstverständlich tierschutzkonformes arbeiten.

Die besondere Härte der „alten Schule“ (Einschüchterung über Schmerzreize) ist nicht nur überflüssig und längst überholt, sondern für Hundeschulen inzwischen auch gesetzlich verboten.

Unser Hundetraining findet überall in Düsseldorf, Wuppertal und Kreis Mettmann statt oder auf unserem Übungsgelände in Düsseldorf und in Wuppertal.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten über unser Angebot, Konzept und Team zu informieren.

Für einen persönlichen Eindruck stehen wir immer gerne auch zu einem kostenlosen und unverbindlichen Kennenlerntermin zur Verfügung.

Herzliche Grüße,
Gabi Klaassen & Team der Hundeschule Rhein-Wupper.corp.

Hachiko von vorne Baumstamm
Abschlussprüfung Kö 2

Konzeption

Ihr Hund hört eigentlich ganz gut, aber leider nicht immer? Und ausgerechnet dann, wenn Sie es brauchen, klappt es nicht?

Gehorsam scheint demnach eine mehrschichtige Sache zu sein:

1. Verstehen (Können):

Um überhaupt reagieren zu können, muss Ihr Hund erstmal die Kommandos über die entsprechenden Übungen erlernen und verstehen. Die meisten Hundebesitzer schaffen diese Hürde auch ohne Hilfe einer Hundeschule.

Wir arbeiten hier aber sehr gerne mit vielen verschiedenen Belohnungsmodellen und Alternativangeboten. In einer solch positiven Atmosphäre lernt Ihr Hund…

Mehr erfahren

sehr schnell und gerne und beherrscht die Kommandos zügig und gut.

2. Motivation (Wollen):

Ihr Hund hat verstanden und weil die Lernsituation so positiv ist, zeigt er in dieser Phase schon großen Spaß an der Kooperation mit Ihnen als Teampartner (= eigene Motivation).

Das hilft Ihnen schon sehr viel im Alltag, ist aber trotzdem noch kein Gehorsam, wie Sie ihn zumindest in gewissen Situationen brauchen.

Dennoch wird diese Form der Mitarbeit, basierend auf Motivation, schon oft als Gehorsam betrachtet, was aber eine völlige Fehleinschätzung ist. Es führt zu dem Ergebnis in der Überschrift: er arbeitet mit, solange er will ;-).

3. Gehorsam (Müssen):

Um zuverlässig reagieren zu können, muss Ihr Hund darüber hinaus nämlich auch lernen, dass er im Zweifel reagieren muss, auch wenn er mal keine Lust darauf hat. Erst da beginnt Gehorsam!

Bei uns lernen Sie und Ihr Hund also ein paar sehr wichtige Kommandos (Grundkommandos), die zu 100{673cfeff88106bc8b634fbc4457509a01d65b8b1958744a086340bf38a61f75b} klappen sollen, egal wie die Situation und die Motivationslage Ihres Hundes gerade ist.

Um dies zu erreichen, spielen dann nicht nur Techniken und Umsetzung eine große Rolle, sondern vor allem auch, welches Verhältnis Sie zueinander haben. Wie nimmt Ihr Hund Sie wahr? Lernt er Sie als sozialen Partner ernst nehmen zu müssen oder sind Sie jemand der allenfalls Vorschläge unterbreiten kann (motivieren)? Wir arbeiten also auch an ihrem Verhältnis zueinander. Ihr Hund lernt Sie als fairen Erzieher kennen, dessen klare Vorgaben aber im Zweifel auch zu respektieren sind.

Die Symbiose zwischen Motivation und Gehorsam:

Wäre es nicht optimal, wenn Ihr Hund zuverlässig reagiert und sogar noch viel Spaß dabei hat? Das lernen Sie bei uns.

Sie lernen bei uns Ihren Hund über beide Wege zu führen – über Motivation und Gehorsam. Sie lernen glasklar zu unterscheiden, wann ihr Hund aus eigener Motivation reagiert und wann er schon aus Gehorsam reagiert. Sie lernen diese Modelle bewusst einzusetzen, um kurzfristig, situativ ans Ziel zu gelangen oder aber auch echte Gehorsamskommandos aufzubauen (langfristige Zuverlässigkeit). Sie lernen beide Modelle zu einer hervorragenden und alltagstauglichen Symbiose zu vereinen.

Hierzu nutzen wir unser Wissen über das Lernverhalten von Hunden, jahrzehntelange Erfahrung mit zig verschiedenen Rassen, sowie ausgefeilte Techniken in der Umsetzung.

Theorie und Praxis:

Sie durchlaufen deshalb in aller Regel zunächst sechs theoretische Einheiten, bevor es an die praktische Umsetzung geht. Dies geschieht schon im Welpenalter in unserem Welpenkurs oder eben später im Beginnerkurs.

Weil Gehorsam auch nicht ortsgebunden entstehen soll, finden unsere Kurse grundsätzlich in Kleingruppen in alltagsnahen Situationen statt, wie Wald und Wiesen, Hundeauslaufgebieten, Stadt, Bauernhof und Bahnhof.

Am Ende eines Beginnerkurses sind z.B. 95% unserer Teilnehmer in der Lage ihren Hund zuverlässig(!) auf Entfernung abliegen zu lassen, weil ein Radfahrer kommt. Das ist die gelungene Symbiose aus Motivation und Gehorsam.

Ein so gut erzogener Hund kriegt auch von wildfremden Spaziergängern oft ein Lob – und Frauchen und Herrchen sowieso.

Das sagen unsere Kunden

Robert Palmer

es ist lange her, dass wir bei rico waren. wir, das sind „piit“, frauchen und herrchen. es waren nachhaltige wochen. denn noch heute sprechen wir darüber, empfehlen und freuen uns, wenn wir hier und da von unseren empfehlungen positive rückmeldung bekommen. ich denke, das muss mal gesagt sein, mit welcher leichtigkeit und stressfreiheit hund und herrchen/frauchen lernen können und sich gegenseitig „erziehen“. ein danke und ein „wuff“

Anke Dreyer

Liebes Rhein-Wupper-Team,

ich muß schon sagen, als wir im Juli 2012 unsere kleine Jack Russell Dame Sunny bekamen, haben wir noch gedacht, dass wir die Erziehung auch an Hand von Büchern hinbekommen.
Wir haben uns dann aber doch sehr schnell dazu entschlossen in eine professionelle Hundeschule zu gehen.

Dann die große Frage: Welche soll es sein?

Auf Empfehlung haben wir uns dann an Euch gewandt und haben es NICHT bereut!
Im Gegenteil, wir sind so zufrieden, dass wir guten Gewissens ebenfalls Empfehlungen aussprechen, damit diese auch in den Genuß Eurer guten Betreuung kommen.
Der Welpenkurs bei Gabi Klaassen war super, insbesondere, wenn man keine Ahnung von Hunden und deren Verhalten hat und der Gehorsamskurs bei Riko Sparenberg ist ebenfalls klasse!
Besonders betonen möchte ich auch, dass auch ausserhalb des Kurses unsere Fragen/Probleme beantwortet werden, um auch zwischen den Terminen unsere Kleine weiter zu fördern!

Es ist schön, wenn man darauf angesprochen wird, wie gut der Hund schon mit 8 Monaten hört bzw. überhaupt hört! Denn nur weil es eine kleine Rasse ist, sollte man nicht darauf verzichten diese auch zu erziehen!

Ganz großen Dank auch an den Rest der Truppe, der im Hintergrund alles immer so gut organisiert! 🙂
Wir werden sicher noch einen weiteren Kurs machen!
Liebe Grüße von
Anke, Markus und Sunny

Ursula

Ein erwachsener Hund aus dem Tierschutz ist erst einmal eine Wundertüte. Man bekommt einen Hund, über dessen Vorleben man meist gar nichts weiß und der im Normalfall nicht erzogen ist. Wurde er gut sozialisiert? Was kennt er? Was macht ihm Angst?
Ja und dann war er da – mein Sam, ein wunderschöner wilder 40 kg Kerl, der mich durch die Gegend geschleift hat. Sam sollte nun zu einem sozialverträglichen, gut-erzogenen Familienmitglied werden, das mit uns durch Dick und Dünn geht. Da kann man Hilfe gebrauchen und die haben wir bei der Hundeschule Rhein-Wupper bekommen. In dem sehr gut durchstrukturierten Anfängerkurs und dem darauffolgenden Fortgeschrittenenkurs haben wir mit Sam in zirka 6 Monaten das große Hundeeinmaleins gelernt. Wir sind ein Team geworden! Tierschutzhund Nr.2, die Daisy, kam ein Jahr später dazu und hat auch das ganze Programm sehr erfolgreich absolviert. Was uns an den Kursen besonders gefallen hat ist die ruhige, entspannte, konstruktive und konzentrierte Art, mit der Riko Sparenberg die Kurse leitet und seine Fähigkeit auf die individuellen Bedürfnisse der Hunde (und Halter!) ein zugehen.
Thanks Riko- das musste mal gesagt werden 😉

Sam und Daisy und die dazugehörigen Menschen

Dirk Hellmann

Hallo,
Gästebücher sind ja immer so eine Sache, aber diesmal muss ich einfach ein paar Zeilen hinterlassen.
Ich habe mir bevor Hombre zu mir kam 4 Hundesportvereine und drei Hundeschulen angesehen. Habe mich dann spontan für Hundeschule-Rhein-Wupper entschieden, weil man hier mit Herz bei der Sache ist.
Gabi Klaassen hat meinem kleinen Spanischen Wasserhund Welpen einen super Start ins Leben gegeben und mir als Erst-Hundehalter viele viele Fragen geduldig beantwortet.
Riko Sparenberg hat mit sehr viel Herz und Liebe aus dem Welpen einen tollen Junghund gemacht, der überall nur Lob für seine gute Erziehung bekommt und steht immer mit Rat und Tat zur Seite, egal was einen bedrückt.
Nicht zu vergessen die Helferlein im Hintergrund.

Ein tolles Team – menschlich, extrem hoher Sachverstand und fern jeglichen Kommerzgedankens.
Vielen Dank an euch alle – Hombre und ich werden sicher noch viele Angebote in Anspruch nehmen!

Gruß von der Fellnase und seinem Herrchen

Bewertung abgeben